Zwanglos und je nach Lust, Laune und Ideen treffen wir uns zum gemeinsamen Fotografieren. 

Hier kann jeder eine begrenzte Zahl seiner Bilder von diesen Treffs reinstellen.


01.06.2017 Schneverdingen/Höpen

25.03.2017 Elbfähre Hoove

08.09.2016 Glasplastik in Munster

17.06.2016 Nah-und Makrofotografie in der Natur II

25.01.2016 Studiofotografie 

16.07.2015 Reinsehlen

21.05.2015 Nah- u. Makrofotografie in der Natur

06.04.2015 Praxisabend "Lichtmalerei"

05.03.2015 Praxisabend "Lichtzelt 2"

16.01.2015 Praxisabend "Grundlagen der Fotografie"

 

30.08.2014 Stadtrundgang in Munster

03.07.2014 Praxisabend "Porträtfotografie"

24.04.2014 2.Praxisabend "Kameratechnik"

20.03.2014 Praxisabend "Kameratechnik"

27.02.2014 Praxisabend "Lichtzelt"

14.08.2013 Waldfotos mit Wolfgang

29.05.2013 Pietzmoor

16.03.2013 Seuthe  Gartenwelt 

23.02.2013 ZTK Motorraderlebniswelt

19.01.2013 Theeshof 



Alle Fotos dieser Rubrik sind von Mitgliedern der Fotorunde 

es handelt sich hier vielfach um Versuche, Tests, ausprobieren....etc..


Schneverdingen/Höpen

Kein "Dia-Abend" im Archiv, sondern ein lockerer Spaziergang vom Theeshof zum Höpen und zurück.


Elbfähre Hoopte

25.03.2017 auf Initiative von Michael Spar trafen sich einige (wenige) Fotofreunde und  verlebten recht gemütliche und unterhaltsame Stunden. Es gab schon ein paar Motive, die jeder in seiner Art darstellte.

Einige Beispiele von Ingrid Aulenbach, Michael Spar, Uwe Eckardt, Peter Haar...... 


Glasplastik und Garten in Munster

08.09.2016 Gemeinsames Fotografieren in Munster bei der Ausstellung

Über die Qualität der Exponate gabe es in unseren Kreisen unterschiedliche Meinungen. Bei einem interessanten Rundgang bei sehr gutem Wetter fanden wir auf jeden Fall viele Motive, von denen dann hoffentlich viele hier erscheinen......


Nah- und Makrofotografie in der Natur II


"Studio-Fotografie" im Haupthaus Theeshof

Das "Studio"

Einige Ergebnisse


Spaziergang in Reinsehlen

Rüdiger trifft Peter zweimal
Rüdiger trifft Peter zweimal

Nah- und Makrofotografie in der Natur

Makrofotografie in der Natur, man muß schon genau hingucken.........Bild von Michael



"Lichtmalerei" ("Lightpainting")

Dank an Simon, der uns zeigte, wie man mit einfachen und mühevoll selbstgebauten "Lichtmitteln" kreative Werke gestalten kann. Es waren erschwerte Bedingungen, da es noch nicht dunkel war und wir zu wenig Platz zur Verfügung hatten. Es sollen ja aber auch hier wieder Anregungen und Ideen gezeigt werden, die zum Mitmachen und Experimentieren auffordern. Spaß hat es doch gemacht und immerhin habe ich zu Hause gleich was ausprobiert......

Peter 


Lichtzelt II


Praxisabend über Grundlagen der Fotografie

Lothar und Wolfgang über Blende, Verschlußzeit, ISO, Belichtungsmessung erklärt unter zuhilfenahme von historischen Kameras und Lichtmesser. 

Weiter über Kameraprogramme, Schärfentiefe, Autofocusmessungen etc.

Unter anderem wurde über folgende Themen gesprochen, hier einige "Demonstrationsfotos" -


ISO: Gut ist immer eine niedrige ISO . Je nach Kamera gibt es heute schon zufriedene Ergebnisse im hohen ISO-Breich - zur Demonstration ein Bild mit  Helmut - ohne Blitz. ISO 12.800 !! (Kamera Canon 60 D)


Zeiteinstellung:Die Windräder wurden mit Graufilter aufgenommen, in der TV-Einstellung mit den Zeiten 1/10 - 1/2 und 2 Sek., Iso 100, Stativ


Mitziehen - hier 1/60 Sek.. mit der Bewegung/Tempo des Autos die Kamera mitziehen, das Umfeld wird unscharf, verwischt.



Stadtrundgang in Munster


Porträfotografie in Theorie (Lothar) und Praxis

Die richtigen Porträts unter "Mitgliederforum"


2 Praxisabende Kameratechnik

Es ging hier um unsere Kameras, wie nutzen wir sie, welche Möglichkeiten haben wir. Lothar brachte es anschaulich fertig. interessant und beispielhaft über "Die Programme", "die Fokussierung" , "Bildstabilisator", "Live View-Modus" zu sprechen. Der 2. Abend war genauso interessant. Die Themen - Weißabgleich, Graukarte, Belichtungsmessungen, Spiegelverriegelung, die Blende, Vollformatkameras, usw. Unser Gast Bernd vom Fotoclub Uelzen zeigte seine hochwertigen Objektive, die er für sein Hobby die Vogel- und Tierfotografie, verwendet.

Herzlichen Dank an Lother. Sein Vorträge und der Austausch der verschiedenen Erfahrungen brachte für jeden mehr oder weniger neue Tipps. Es wurde ausprobiert und geknippst und auch mal daneben geschossen.

Hier werden ausnahmsweise einmal die Fehlbelichtungen, Unschärfen etc. gezeigt. Natürlich können wir es besser, wenn es darauf ankommt.  


Praxisabend Lichtzelt


Waldspaziergang


Pietzmoor


27.05.2013

 

Auf Einladung von Frau Ulmann vom Fotoclub Rothenburg besuchten

wir die Vernissageder Fotoausstellung in der Volksbank Wümme-Weste

in Sottrup.Ausgestellt waren 36 Fotos. Jeder der 12 Teilnehmer stellt

3 Bilder zu einem von ihm gewählten Thema. Wir führten Interessante

Gespräche über Motivwahl, digitale Bildbearbeitung, usw.

 

 


Seuthes Gartenwelt

16.03.2013

 

Alles wartet auf den Frühling, aber es gibt noch Eis und Schnee. So waren wir bei

Seuthe größtenteils "indoor" unterwegs. Auch hier gab es eine Fülle von Motiven.
Hervorzuheben ist die große Beteiligung der Mitglieder. Die Idee von Lothar

kam also gut an. 

 


ZTK

23.02.2013 

Fotografieren bei ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH 

Es treffen sich dort nicht nur Motorradfreakes, sondern auch mal Leute wie wir, die nur fotografieren wollen.

Schwierige Lichtverhältnisse, störende Preisschilder, Spiegelungen, herumschleppen mit Stativen, aber dann

auch fachsimpeln und zum Abschluß Kaffee.  Bringt doch Spaß ! Bis zum nächsten Mal. 

 


Theeshof

19.01.2013

 

Fografieren im Theeshof 

 

Einige Mitglieder trafen sich im Theeshof um bestimmte Fototechniken und bestimmte Motive unter bestimmten Lichtverhältnissen auszuprobieren, oder "nur"  um sich auszutauschen, bzw. auch "Helmuts" Uhrenmuseum anzusehen.

Themen waren unter anderem

  •  wie kann ich größere Räume mit schwierigen Lichtverhältnissen aufnehmen, unter Beibehaltung der "Atmosphäre" 
    •  unter Hilfenahme des einfallenden Lichts, Kamera- und externem Blitz,
    •  sogar punktuell mit Taschenlampen usw., Langzeitaufnahmen, Stativ
  • Aufnahmen der Uhren, Nah- und Makrofotografie mit Voratzlinsen/Zwischenringen
  • kleine Digatalkameras - "wie überliste ich die Automatik bzw. auch hier gibt es viele Möglichkeiten der manuellen Einstellung und somit Verbesserungen der Aufnahmequalität

 

Wer hier spezielles Interesse hat, ausführlicher und intensiver zu fotografieren (Uhren, Uhrwerke etc.Lichtzelt, Hintergründe etc.)

sollte dies kundtun und sich an Helmut oder Peter wenden.